fbpx

Grundausbildung Sicherheitskraft

Premiumkurs

Die Grundausbildung Sicherheitskraft ist der erste Schritt um im Bereich der privaten Sicherheitswirtschaft einen nachhaltigen Arbeitsplatz zu erhalten. Die Inhalte der Sachkundeprüfung nach §34a GewO bilden die Grundlage für die weiteren Zusatzausbildungen. Die Zusatzausbildungen machen Sie interessanter für Ihren Arbeitgeber um Sie in Sonderdiensten verwenden zu können.

Zielgruppe

Wir suchen weibliche / männliche Personen mit Interesse für eine berufliche Neuorientierung bzw. Qualifizierung im Sicherheitsgewerbe.

Dauer der Ausbildung

4,75 Monate (760 UE)

Inhalt der Maßnahme

Sachkunde nach §34a GewO
Dienstkunde
Betriebssanitäter (BG)
Waffensachkunde §§ 7,28 WaffG
Brandschutz- und Evakuierungshelfer §10 ArbSchG
Eingriffsbefugnisse
Datenschutz

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Zulassungsvoraussetzungen

– Mindestalter 18 Jahre
– gutes Deutsch in Wort und Schrift (mindestens B1-Level)
– Führungszeugnis ohne relevante Einträge

Förderungen

Um die IHK-Sachkundeprüfung zu absolvieren und sich vorzubereiten, ist es je nach aktueller Situation und Personenstand möglich, eine entsprechende Förderung und damit verbundene Kostenübernahme zu erhalten.
Abhängig Ihrer Situation könnten die Kosten von Leistungsträgern übernommen werden, zu denen beispielsweise die Deutsche Rentenversicherung oder die Arbeitsagentur zählen.
Unabhängig dieser möglichen Förderung erhalten Sie Leistungen, die vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit stammen, dennoch. Zusätzlich profitieren Sie in einigen Fällen von einem Zuschuss für die Fahrtkosten oder der Übernahme für eine Kinderbetreuung.

Kosten

auf Anfrage

Abschluß

IHK-Zertifikat
Trägerzertifikate zur
– Waffensachkunde
– Betriebssanitäter
-Brandschutz- und Evakuierungshelfer

error: Der Inhalt dieser Webseite ist geschützt!